Edition Boiselle 2012 de

Exclusive Pferdekalender für jeden Geschmack

Nicht nur als Weihnachtsgeschenk sind Pferdekalender äußerst beliebt, gibt es doch fast für jeden Geschmack den passenden Monatsanzeiger, der einem 12 mal im Jahr Abwechslung an die Wand zaubert. Schon für kleines Geld sind “Pony-Lesezeichen-Kalender”, Schülerplaner Pferde, und, und, und, in jedem gut sortierten Buchhandel zu erstehen. Doch eine Augenweide und etwas für den anspruchsvolleren Pferdefreund sind diese oft nicht. Ewig gleiche Bilder überzeugen wohl eher die jüngere Wendy Fraktion; wer speziellere Vorlieben oder einfach einen ausgeprägteren Geschmack hat bleibt schnell auf der Strecke.

Nicht so bei den Pferdekalendern der Edition Boiselle. Auch 2012 Überzeugt die Vielfalt dieser Kalender auf stets hohem Niveau. Recht klassisch angefangen bei A wie Araber, bleibt bis zu S wie Schwarzwälder kaum ein Wunsch offen.

Selbst Sportbegeisterte kommen mit den Kalendern Dressur, Military und Springen (je 39×46 cm zu 19,50 €) auf ihre Kosten.

Konzept

In Ihren Kalendern scheint Gabriele Boiselle stets auf das Besondere zu achten, auf genau das, was die Rasse oder das Thema von einem gewöhnlichen Pferdebild abhebt. Das zeigt auch die schöne Kurzbeschreibung des Titels auf der Kalenderrückseite, die auch einen schnellen Überblick über die im Produkt enthaltenen Fotos gibt. Schon hier fällt einem die durchdachte Gestaltung auf, die sich im Kalenderinneren fortsetzt. Auf dickem, glänzenden Papier präsentieren sich die hochwertigen Fotos ohne vom Kalendarium zu sehr gestört zu werden, denn bei den Kalendern der Edition Boiselle geht es um das Sehvergnügen, das Bild steht im Mittelpunkt.

Für diejenigen die trotzdem lieber das schöne mit dem nützlichen verbinden wollen, gibt es allerdings auch einen liebevoll zusammengestellten Familienplaner (9,95 €), oder die”Agenda Pferde” (16,50 €) zu erwerben.

Besonderes Sortiment

Darüber hinaus überzeugt die Edition Boiselle durch Kalender, die es schon von der Schwerpunktsetzung kein zweites Mal gibt. Ein Paradebeispiel ist der nur in geringer Auflage erstellte Panorama Kalender “Die weite Welt der Pferde” (98×65 cm; 89,00 €). Auf knapp einem Meter Breite präsentiert Gabriele Boiselle Pferdefotos einer ganz anderen Art. Das breite Format lädt ein, den Blick schweifen zu lassen und  entwickelt eine ganz eigene, den Betrachter gefangen nehmende Dynamik.

Gefangen nehmen lassen kann man sich aber auch, von den eindringlichen Aufnahmen der Kalender “Portrait” (49×65 cm; 29,00 €) und “Passion Pferd” (30×58 cm; 15,95 €). Anstatt sich auf eine Rasse oder sportlichen Schwerpunkt zu beschränken, wird in diesen Kalendern im außergewöhnlichen Hochformat wahrlich die Seele des Pferdes eingefangen. Egal ob Vollblut- oder Haflingerfan, diesen Aufnahmen kann man sich als Pferdefreund kaum entziehen. Boiselle selbst schreibt über den “Passion Pferd” Kalender: “Wer Pferde liebt, der liebt nicht nur eine bestimmte Rasse, sondern in einem Pferd die Essenz aller Pferde, die es auf dieser Erde gibt.”

 Gabriele Boiselles Kalender Edition 2012 bietet also weit mehr als einen “einfachen Pferdekalender”, die Produkte der Edition sind vielmehr wahre Schmuckstücke, die wie ein wohl positionierter Kunstdruck einen Raum optisch aufwerten und dort den Charme der Pferde würdig versprühen.

Einen Überblick über alle Kalender der Edition Boiselle 2012 (z.B. Friesen, Isländer, Haflinger, “Fantastico”, oder Araber Kalender “Fascination”)gibt es auf der eigenen Website. Erhältlich sind die Kalender in den meisten Kalender führenden Geschäften, Reitsportgeschäften, oder über den Partner der Edition: Krämer Pferdesport.

Des weiteren möchte ich mich bei der Redaktion Boiselle bedanken, die mir die Gelegenheit gegeben hat, mich selbst von der Qualität der Kalender zu überzeugen und das Bildmaterial zur Verfügung stellte.

Falls ihr nun Lust auf Kalender der Edition Boiselle 2012 bekommen habt, wünsche ich euch viel Spaß damit und bin gespannt zu hören, welcher der Kalender euer Herz erobert hat.

[twitter][fbshare]

2 Antworten auf Edition Boiselle 2012
  1. Hui, da wird einem ganz warm ums Herz bei so viel Lob & Ehre. Da macht das Arbeiten an der neuen Kalenderkollektion 2013 gleich doppelt so viel Spass. Vielen Dank für die tolle Rezension und die Motivation, so weiterzuarbeiten und viel Herzblut in unsere Kalender und Bildauswahlen zu stecken!
    Ihr
    Edition Boiselle Team

  2. Pingback: Gabriele Boiselle Bildbände | Equine Blog | Pferde. Reiten. Lebensart.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *